Durch ausschließlich ehrenamtliche Tätigkeit des deutschen Teams und sehr geringe Verwaltungskosten erreichen Ihre Spenden auch wirklich die Kinder.

Dewi Saraswati e. V. wurde das DZI Spendensiegel seit 1998 in Folge zuerkannt.

Unser Verein

… unterstützt ca. 500 benachteiligte Kinder in Chingleput, Tamil Nadu/Indien. Wir wollen benachteiligten Kindern, vorrangig Mädchen, eine gute Ausbildung in Verbindung mit ausreichender Ernährung zukommen lassen, damit sie die Chance haben, ein selbstständiges erfülltes Leben zu führen. Das alles hat jedoch nur dann Sinn, wenn wir uns zugleich darum kümmern, die Verhältnisse im Umfeld unserer Kinder zu verbessern.

Wir haben „DEWI SARASWATI Hamburg e. V.“ im November 1992 als steuerbegünstigten, eingetragenen Verein gegründet. Zunächst waren wir 11 Mitglieder und unterstützten 4 Kinder. Mittlerweile sind wir ein Kreis von rund 300 Mitgliedern und Spendern, die auf unterschiedliche Weise ca. 500 Kinder in Indien fördern.

Während alle Mitglieder des deutschen Vereins ehrenamtlich arbeiten, beschäftigen wir in Indien über DEWI SARASWATI India Trust hauptamtliche Kräfte. Vorstandsmitglieder besuchen regelmäßig das Kinderdorf, um das Projekt zu erleben und mit zu gestalten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, als Volontär/in im Projekt zu arbeiten oder das Kinderdorf zu besuchen. Die Reisekosten werden nicht aus Vereinsmitteln getragen.

Um effektive Entwicklungshilfe zu gewährleisten, arbeiten wir mit indischen Partnerinnen und Partnern zusammen, auf deren Vorgaben, Erfahrungen und Anregungen wir nicht verzichten können. Vor Ort leitet Mrs. Ruby James die Organisation. Sie ist akademisch ausgebildete Sozialarbeiterin und hat die Projekte von Anfang an mit gestaltet. Indische Fachkräfte, wie z. B. Lehrerinnen und Lehrer, Hausmütter, eine Krankenschwester sowie Sozialarbeiterinnen, kümmern sich um die Kinder und Jugendlichen. Sie wirken aktiv an der Gestaltung des Projektes mit. Unser Ziel ist es, mit unserer Unterstützung die bedürftigen Kinder zu erreichen. Eine Voraussetzung dafür ist die Entwicklungszusammenarbeit, basierend auf Mitmenschlichkeit und einem guten partnerschaftlichen Verhältnis miteinander.

Unser Logo

Der Elefant spielt in Indien eine große Rolle und ist den Menschen aufgrund seiner Stärke eine Hilfe.

Der große Elefant, der dem kleinen hilft dient uns sowohl in Deutschland wie auch in Indien als Logo.

Ursprünglich gezeichnet und entworfen in Indien ziert es die Briefbögen und Infoblätter. Gleichzeitig verziert es das Eingangstor zum Kinderdorf.